Anja Kleer
  • Name:Anja Kleer
  • Email:info@soulsatellites.de
  • home:www.soulsattelites.de
*
„Jenseits von Richtig und Falsch ist ein Ort, ich treffe dich dort“.
Rumi

Es ist nicht meine Absicht, dir etwas beizubringen oder zu lehren. Ich bin der Überzeugung, dass jeder seine Wahrheit in sich trägt. Ich möchte vielmehr einen Raum schaffen, indem du dich wirklich ganz spüren kannst. Dich ermutigen, deine Anliegen ernst zu nehmen und Vertrauen zu gewinnen, in deine Wahrnehmung. Daraus entsteht dein eigener Weg.

Mit offenem Herzen und wachem Geist in der Welt  sein,  Fragen bewegen, der inneren Stimme lauschen, staunen über die Mysterien der Welt, hinschauen und mitfühlen, wirklich präsent sein und das Leben ganz erfahren, die eigene Empathie stärken und tätig sein, die Hand reichen, bewegt sein und sich bewegen, für sich und in Verbundenheit sein, auf das Lied der Welt lauschen und das Lied singen, mutig sein und zart und sich und der Welt immer wieder neu begegnen.

Ich möchte versuchen, Räume zu schaffen, in denen wir ganz sein können, mit dem gegenwärtigen Erleben ganz im Kontakt, wirklich spüren, was uns bewegt und dem folgen können. Raum für echt sein und tiefe Erfahrungen. Raum für das Teilen dieses Erlebens.

01

Ausbildung

Seit 2009 in Transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler. Laufende Fortbildung und Supervision.

Vision Quest und Tiefenökologie bei „School of lost Borders, V.+H.Nitschke,

Zertifizierte Mediatorin
Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung
Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt

In Ausbildung zur HP Psychotherapie

 

02

Praktisches

Mitwirkung in verschiedenen pädagogischen Projekten im In- und Ausland, Orientierungsarbeit in der Oberstufe, Mädchengruppen, Mitentwicklung des initiatorischen Übergangsrituals „walkAway“, Mitgündung und Leitung des oikos-Haus der Lebenskunst e.V.

03

Weiteres...

Künstlerin, Goldschmiedin, Faibles für offene Räume, Musik und Tanz, Gestalten, Stimme, laut und leise sein, Räume erschaffen……

Referenten

Nela Adam

Während meines Studium der Theaterwissenschaft in Wien entdeckte ich wie das Theaterspiel neue Sichtweisen auf das eigene Leben eröffnen kann.

Berührt von dieser Erfahrung bildete ich mich selber fort in zahlreichen Workshops und Kursen. Prägend war u.a. die Zeit in Wien als Mitglied einer freien Gruppe, intensives Training mit einer Company in Paris, die Arbeit mit einer chinesischen Schauspielerin und nach dem Studium eine Schauspielassistenz in einer Gruppe in Valencia.

Schon länger hatte ich auch angefangen Butoh zu tanzen und auch andere Tanzklassen zu besuchen, und da ich zu der Zeit auch bereits theaterpädagogisch arbeitete, machte ich 2011 die Ausbildung „Kreativer Tanz“ am FMZ München. 2013 vertiefte ich in einer weitere Ausbildung über das Institut für ganzheitliche Bewegungspädagogik Wien mein Wissen über Contact Improvisation, Körperarbeit und „Authentic Movement“.

In der Zeit der Ausbildungen arbeitete ich eng mit einer bildenden Künstlerin zusammen und wir entwickelten verschiedenen eigene Performances. Heute lebe ich mit meiner Familie im bayrischen Oberland, unterrichte Tanz, Zirkus und Theater für Erwachsene und Kinder und organisiere Tanz-Veranstaltungen.

Anna Schölß

Anna ist Bildende Künstlerin und zertifizierte Yoga-Lehrerin Yoga Alliance 500 Stunden mit den Fortbildungen in TriYoga®, einem fließenden achtsamen Yogastil nach Kali Ray, Pränatal und Mami Baby sowie Mitglied im BDY, Bund Deutscher Yogalehrender.

Yoga und Meditation sind für mich ein essentieller Part in meinem Leben und unterstützen mich in meinen kreativen Prozessen.
Durch die achtsamen Bewegungsabläufe im TriYoga Flow gelingt es, Klarheit zu schaffen, Kontakt zum Körper und dem eigenen inneren Raum aufzunehmen und sich inspirieren zu lassen.
In meinem Yogaunterricht spielt neben der Liebe zum Yoga und der korrekten Ausführung der Umgang mit dem eigenen kreativen Potential eine wichtige Rolle.